Dämmerschoppen mit der SwingingBrassBand

sabrinity_swing10

Die Swinging Brass Band & Friends veranstalten einen musikalischen Abend mit Swing, Jazz und Pop. Präsentiert wird der Abend von der Sparkasse Hochsauerland. Los geht es um 18.00 Uhr.

Rund 30 Jahre nach der Gründung der Swinging Brass Band hat der ehemalige Band Leader Georg Stappert „seine“ Band vor drei Jahren aus einer künstlerischen Pause neuerweckt. Mit ehemaligen Bandmitgliedern und Musikern aus der regionalen und überregionalen Musikszene hat sich die Band „SwingBrassBand & Friends“ neu formiert. Eines haben alle Bandmitglieder gemeinsam: die Liebe zur Swing- und Jazzmusik der großen amerikanischen Orchester, aber auch der deutschen Big Bands von Bert Kaempfert, Max Greger oder James Last. Gerade das Orchester von James Last mit seiner Leichtigkeit und seinen Klangfarben dient als Vorbild für eigene Arrangements und für den „Easy-Listening-Swing“ der Band.

Das 18-köpfige Orchester setzt sich zusammen aus 4 Saxophonen, 4 Posaunen, 4 Trompeten, Piano, Bass, Gitarre und Schlagzeug. Komplettiert wird die Band durch 4 außergewöhnliche Sängerinnen und Sängern, die sowohl den Pop-Bereich als auch den Jazz-Bereich abdecken.

Die ausgezeichnet eingespielten Musiker der Swinging Brass präsentieren den typischen Brass-Band-Sound und spielen nur eigens für die SwingingBrassBand arrangierte Musikstücke der großen Orchester. Also ein buntgemischtes Programm, gespielt und präsentiert von heimischen Musikern für Liebhaber des Jazz, Swing und Pop.

Tickets zum Preis von 7 € gibt es ab sofort im Vorverkauf in den Filialen der Sparkasse Hochsauerland in Olsberg Hauptstraße und Bahnhofstraße oder über die Tickethotline 02962-979899, E-Mail SwingingBrassBand@web.de / Abendkasse 9 €

Fotos: ©Sabrinity

|||::
Hauptstraße 73, 59939 Olsberg

Contact Us